Wenn man aus all den unterschiedlichen Tagesplänen im Laufe eines Zeltlagers einen aussuchen müsste, der klassisches und Highlights verbindet, dann wäre es in diesem Jahr wohl Tag 15. Gemütlich vormittags mit AG’s begonnen, in der Mittagspause eben mal Baden in der Nordsee, nachmittags volle Action mit dem Agentenspiel und abends ne Flirt- Disko. Aaaaaber das wars noch nicht! Denn es folgte um 22 Uhr noch das “Late Night Special”: einfach mal das Esszelt in einen Kinosaal umgebaut und ne Runde Eis ausgegeben. Da will doch jeder nochmal Laki sein, oder? Das war viel und schön.