Der 24.07.2018. Und es ist so warm, dass man eigentlich nur baden gehen kann. Also haben wir das gemacht.

Und da es der 24. ist, haben wir uns abends in unsere Weihnachtspullover gezwängt, Kekse und gebrannte Mandeln gebacken und Weihnachten gefeiert! Bei den schönsten Weihnachts- und Adventsliedern eröffnete unser Weihnachtsmarkt. Fühlte sich ein bißchen komisch an, war aber witzig! Zum Mittag gab es natürlich stilecht Kartoffelsalat und Würstchen. Also DAS Festtagsmenü der Deutschen.